Willkommen in Poppelsdorf
Willkommen in Poppelsdorf

Poppelsdorfer Heimatsammlung Stöcker

 

Sternenburgstr. 23, Poppelsdorf

im Hause der Clemens-August-Schule

Öffnungszeiten:

Mi 9.30 - 11.00 Uhr

Do 14.30 - 16.30 Uhr

 

 

 

Weitere Besuchszeiten können gerne vereinbart werden :

Leiter der Sammlung: Christian Kleist, Tel.: 01 70 52 45 697

post(at)poppelsdorfer-geschichte.de

 

Eintritt frei !

 

Während der Schulferien nur nach Vereinbarung

 

 

Was bietet die Sammlung ?

 

Poppelsdorf in der kurfürstlichen Zeit, Dokumenteund zeitgenössische Darstellungen Poppelsdorf zu den Zeiten der Belagerungen der Stadt Bonn Zeit des Kurfürsten Clemens August Schloß Clemensruhe, alte Ansichten und Pläne, Alte Poppelsdorfer Kapelle, heutige Pfarrkirche, ehem. Synagoge Lutherkirche, Wallfahrtststätte auf dem Kreuzberg, Hl. Stiege, Sternenburg, Katzenburg, Handwerk und Industrie, Porzellan-, Steingut- und Fayencemanufaktur Wessel, Schreibzeug und Büroprodukte der Firma F. Soennecken, Bonner Persönlichkeiten auf dem Poppelsdorfer Friedhof, Poppelsdorf und die Universität „Campus Poppelsdorf“, Botanischer Garten, Dias und Videofilme zur Geschichte Poppelsdorfs, Literatur und viele ortsbezogene Informationen

 



Kirche St. Sebastian gesperrt! 

Leider müssen sowohl unsere Kirche St. Sebastian, als auch die Zugänge der Kirche ab heute, Freitag den 20. August, kurzfristig, aus Sicherheitsgründen bis auf weiteres gesperrt werden. Eine Untersuchung hat festgestellt, dass vor allem das Kreuz und der Kirchturm unerwartet Sicherheitsmängel aufweisen.

Aus diesem Grund müssen leider auch sämtliche Gottesdienste an diesem Wochenende in St. Sebastian ausfallen. Zum Gottesdienstbesuch verweisen wir auf die Kirchen in der Nachbarschaft und im Pfarrverband.

Wir werden in den kommenden Tagen nach Ausweichmöglichkeiten für die Gottesdienste am Wochenende suchen, können aber schon jetzt darauf hinweisen, dass die WERKTAGSMESSEN im Pfarrsaal, Zugang Sternenburgstraße 27, stattfinden werden.

Auch uns hat diese Information heute aus heiterem Himmel getroffen. Die Sicherheit der Gottesdienstbesucher aber macht diesen Schritt unbedingt notwendig. Im Laufe der nächsten Woche werden wir hier, wie auch im Pfarrbüro und auf der Homepage weitere Informationen zum Verlauf der Sanierungsarbeiten geben können.

Mit der Bitte um Ihr Verständnis, Ihr

Pastor Bernd Kemmerling

 

Kein Straßenfest 2021

 

Auch in diesem Jahr muss das Poppelsdorfer Straßenfest leider coronabedingt ausfallen. Freuen wir uns auf 2022!

Zum 275. Jahresjubiläum der Poppelsdorfer Kirmes präsentiert der Förderverein Poppelsdorfer Geschichte in Zusammenarbeit mit der Kolpingsfamilie Poppelsdorf, den Poppelsdorfer Karreschubsern und der Pfarrgemeinde St. Sebastian in den Sommerwochen eine ‘Bildergalerie‘ auf 7 Stelen entlang der Clemens-August-Straße (Kurator: Dr. Michael Faber).

 

Diese Bildergalerie bildet den Auftakt für das Festjahr von Juli 21 bis Juli 22. Lassen Sie sich überraschen :-) !

poppelsdorf.de wird Ihnen zur Verfügung gestellt von Ihrer Kolpingsfamilie Poppelsdorf

Redaktion: Karl-Heinz Kron

Kontakt zur Redaktion

Seitenbesuche seit 07.04.2012