Willkommen in Poppelsdorf
Willkommen in Poppelsdorf

Sebastian-Dani-Alten- und Pflegeheim

 

Mitten im Stadtteil Bonn-Poppelsdorf, am Fuße des Venusberges liegt das Sebastian-Dani-Alten- und Pflegeheim. Das moderne, lichtdurchflutete Haus bietet Wohnraum für 86 Bewohner aller Pflegestufen in 82 Einzel- und zwei Doppelzimmern. Der innenliegende Garten, der unmittelbar an das Nachtcafé angrenzt, bietet mit seinen barrierefreien Wegen, der Sonnenterrasse und dem Fischteich viel Platz zum Verweilen. Bewohner mit einem zusätzlichen Betreuungsbedarf auf Grund von dementiellen Veränderungen oder Erkrankungen erfahren in unserem beschützten Wohnbereich besondere Zuwendung. Die tagesstrukturierenden Beschäftigungsangebote des Sozialkulturellen Dienstes helfen bei der Gestaltung des Alltags. Die Lebens- und Wohnwelt ist den besonderen Bedürfnissen angepasst. Das Team der hauseigenen Küche bereitet täglich eine reichhaltige Auswahl verschiedener Menüs zu. Sie werden sowohl Bewohnern und Gästen angeboten als auch als "Essen auf Rädern" nach Hause geliefert und als "Poppelsorfer Mittagstisch" angeboten.

 

Seelsorgerische Begleitung erfolgt auf Wunsch durch den im Haus tätigen katholischen Priester.  

 

Nachtigallenweg 1
53115 Bonn
Telefon: 0228 91509-0
Fax: 0228 91509-760

sdh@caritas-bonn.de

Kirche St. Sebastian gesperrt! 

Leider müssen sowohl unsere Kirche St. Sebastian, als auch die Zugänge der Kirche ab heute, Freitag den 20. August, kurzfristig, aus Sicherheitsgründen bis auf weiteres gesperrt werden. Eine Untersuchung hat festgestellt, dass vor allem das Kreuz und der Kirchturm unerwartet Sicherheitsmängel aufweisen.

Aus diesem Grund müssen leider auch sämtliche Gottesdienste an diesem Wochenende in St. Sebastian ausfallen. Zum Gottesdienstbesuch verweisen wir auf die Kirchen in der Nachbarschaft und im Pfarrverband.

Wir werden in den kommenden Tagen nach Ausweichmöglichkeiten für die Gottesdienste am Wochenende suchen, können aber schon jetzt darauf hinweisen, dass die WERKTAGSMESSEN im Pfarrsaal, Zugang Sternenburgstraße 27, stattfinden werden.

Auch uns hat diese Information heute aus heiterem Himmel getroffen. Die Sicherheit der Gottesdienstbesucher aber macht diesen Schritt unbedingt notwendig. Im Laufe der nächsten Woche werden wir hier, wie auch im Pfarrbüro und auf der Homepage weitere Informationen zum Verlauf der Sanierungsarbeiten geben können.

Mit der Bitte um Ihr Verständnis, Ihr

Pastor Bernd Kemmerling

 

Kein Straßenfest 2021

 

Auch in diesem Jahr muss das Poppelsdorfer Straßenfest leider coronabedingt ausfallen. Freuen wir uns auf 2022!

Zum 275. Jahresjubiläum der Poppelsdorfer Kirmes präsentiert der Förderverein Poppelsdorfer Geschichte in Zusammenarbeit mit der Kolpingsfamilie Poppelsdorf, den Poppelsdorfer Karreschubsern und der Pfarrgemeinde St. Sebastian in den Sommerwochen eine ‘Bildergalerie‘ auf 7 Stelen entlang der Clemens-August-Straße (Kurator: Dr. Michael Faber).

 

Diese Bildergalerie bildet den Auftakt für das Festjahr von Juli 21 bis Juli 22. Lassen Sie sich überraschen :-) !

poppelsdorf.de wird Ihnen zur Verfügung gestellt von Ihrer Kolpingsfamilie Poppelsdorf

Redaktion: Karl-Heinz Kron

Kontakt zur Redaktion

Seitenbesuche seit 07.04.2012