Willkommen in Poppelsdorf
Willkommen in Poppelsdorf

Pfarrausschuss St. Sebastian

Der Pfarrausschuss koordiniert die kirchlichen Aktivitäten an Sankt Sebastian, die primär auf Poppelsdorf bezogen sind und nimmt im Auftrage des Pfarrgemeinderates ortsbezogene gesellschaftspolitische Aufgaben wahr. Der Pfarrausschuss kann gemäß der vom Erzbistum vorgeschlagenen Geschäftsordnung an der Entwicklung des Pastoralkonzeptes mitwirken, indem er die ortsspezifischen pastoralen und gesellschaftlichen Herausforderungen analysiert und beschreibt. Ebenso kann der Pfarrausschuss an der Umsetzung des Pastoralkonzeptes durch Übernahme bestimmter Aufgabenbereiche mitwirken, die im Pastoralkonzept festgelegt werden. Der Pfarrausschuss St. Sebastian kümmert sich schwerpunktmäßig um die folgenden Veranstaltungen: Neujahrsempfang, Vorbereitung des Frühstückes nach den Frühschichten in der Fasten- und Adventszeit, Verteilung von VIP an die katholischen Haushalte, Vorbereitung der Osteragape, des Pfarrfamilienfestes, des Dankeschönabends für die Ehren- und Hauptamtlichen und der Krippenwache. Darüber hinaus koordiniert und unterstützt der Pfarrsausschuss die örtlichen Arbeitskreise: Seniorenkreis, Sozial/Besuchskreis, Donnerstagskreis, Familienmesskreis, ökumenischer Arbeitskreis, Liturgiekreis, Arbeitskreis Jugend und die VIP-Redaktion in Bezug auf St. Sebastian. Pastor Bernd Kemmerling hat folgende Damen und Herren in den Pfarrausschuss St. Sebastian berufen: Markus Dockter, Dr. Martin Glade, Renate Lubitz, Klaus Pott, Sophia Weißenfels Monika Bornemann und Isaure Schützeichel. Der Pfarrgemeinderat unseres Pfarrverbandes hat als Ansprechpartner für den Pfarrausschuss Karl-Heinz Kron gewählt, er ist somit geborenes Mitglied im Pfarrausschuss.

 

Kontakt:

Karl-Heinz Kron, E-Mail: pfarrausschuss(at)poppelsdorf.de

 

Kirche St. Sebastian gesperrt! 

Leider müssen sowohl unsere Kirche St. Sebastian, als auch die Zugänge der Kirche ab heute, Freitag den 20. August, kurzfristig, aus Sicherheitsgründen bis auf weiteres gesperrt werden. Eine Untersuchung hat festgestellt, dass vor allem das Kreuz und der Kirchturm unerwartet Sicherheitsmängel aufweisen.

Aus diesem Grund müssen leider auch sämtliche Gottesdienste an diesem Wochenende in St. Sebastian ausfallen. Zum Gottesdienstbesuch verweisen wir auf die Kirchen in der Nachbarschaft und im Pfarrverband.

Wir werden in den kommenden Tagen nach Ausweichmöglichkeiten für die Gottesdienste am Wochenende suchen, können aber schon jetzt darauf hinweisen, dass die WERKTAGSMESSEN im Pfarrsaal, Zugang Sternenburgstraße 27, stattfinden werden.

Auch uns hat diese Information heute aus heiterem Himmel getroffen. Die Sicherheit der Gottesdienstbesucher aber macht diesen Schritt unbedingt notwendig. Im Laufe der nächsten Woche werden wir hier, wie auch im Pfarrbüro und auf der Homepage weitere Informationen zum Verlauf der Sanierungsarbeiten geben können.

Mit der Bitte um Ihr Verständnis, Ihr

Pastor Bernd Kemmerling

 

Kein Straßenfest 2021

 

Auch in diesem Jahr muss das Poppelsdorfer Straßenfest leider coronabedingt ausfallen. Freuen wir uns auf 2022!

Zum 275. Jahresjubiläum der Poppelsdorfer Kirmes präsentiert der Förderverein Poppelsdorfer Geschichte in Zusammenarbeit mit der Kolpingsfamilie Poppelsdorf, den Poppelsdorfer Karreschubsern und der Pfarrgemeinde St. Sebastian in den Sommerwochen eine ‘Bildergalerie‘ auf 7 Stelen entlang der Clemens-August-Straße (Kurator: Dr. Michael Faber).

 

Diese Bildergalerie bildet den Auftakt für das Festjahr von Juli 21 bis Juli 22. Lassen Sie sich überraschen :-) !

poppelsdorf.de wird Ihnen zur Verfügung gestellt von Ihrer Kolpingsfamilie Poppelsdorf

Redaktion: Karl-Heinz Kron

Kontakt zur Redaktion

Seitenbesuche seit 07.04.2012